Die klassische Rückenmassage mit energetischem Ausgleich

Bei der klassischen medizinischen Massage wird mit bestimmten Reizgriffen auf die Haut und die Muskulatur eingewirkt, um Störungen und Veränderungen, vor allem Verspannungen im Muskelgewebe zu beseitigen.

Durch Tonusveränderungen, Durchblutungs -und Stoffwechselstörungen, kann es zu Funktionsbeeinträchtigung und Schmerzhaftigkeit des Muskels kommen.

Ebenfalls können Inaktivität und Schonhaltung der Muskulatur, sowie Muskelhärten (Myegelosen) ,als Folge von lange bestehenden chronischen Verspannungen, zu Fehlfunktionen und Schmerzen in der Muskulatur führen.

Zusätzlich zur Rückenmassage werden entsprechende Akupunkturpunkte durch Akupressur in die Behandlung mit einbezogen um einen energetischen Ausgleich und Harmonisierung zwischen den beiden Körperseiten zu erreichen.

Internetauftritt des Bundes Deutscher Heilpraktiker e.V.

 

Beate Jakubowski

 

 

 

 

Heilpraktikerin

Am Sandberg 21      51643 Gummersbach

(c) 2014          27.1.2014